Wo kauft man schwarzen Lippenstift?

Egal ob zu Halloween, sonstigen Anlässen oder einfach nur aus Spaß: Dunkle Lippen liegen voll im Trend. Zudem sehen sie sehr besonders aus, und verleihen ihren Trägern einen ganz eigenen Look. Kein Wunder, dass sie derzeit immer beliebter und gefragter werden. Aber wo kauft man am besten einen schwarzen Lippenstift? Warum findet man ihn in den meisten Läden nicht, oder nur zu bestimmten Jahreszeiten? Wir haben eine kleine Auswahl an Möglichkeiten für dich zusammengestellt. Außerdem erfährst du, worauf du achten solltest.

Schwarzer Lippenstift:2 beliebte Produkte

Wo man schwarzen Lippenstift kaufen kann: Drogerie

Die erste und häufigste Möglichkeit, wo schwarzer Lippenstift gekauft werden kann, sind Drogerien. Insbesondere in Großstädten haben diese eine recht große Auswahl, was den Bedarf an Kosmetikprodukten angeht. Am ehesten wirst du in speziellen Drogerien fündig, die sich nur auf das Thema Schminke und Gesichtsbemalung konzentriert haben. Läden in kleineren Städten oder Dörfern dagegen haben nicht immer die gesuchten Modelle in allen Farben auf Lager. Hier lohnt es sich manchmal, einfach nachzufragen, oftmals werden Bestellungen erst auf Nachfrage beim Hersteller aufgegeben.

Schwarzen Lippenstift im Online-Handel kaufen

Der wahrscheinlich bequemste und einfachste Weg, um schwarzen Lippenstift zu erhalten: Man kauft ihn im Internet. Hier musst du zwar ein bis drei Tage auf deine Bestellung warten, dafür sparst du dir die Zeit, welche beim Suchen in Geschäften gebraucht worden wäre. Geeignete Angebote findest du beispielsweise auf Amazon oder Ebay, aber auch in themenspezifischen Beauty--Shops. Der Vorteil hier ist, dass anhand der Bewertungen der Sterne eingesehen werden kann, ob es sich um ein qualitatives oder um ein minderwertiges Modell handelt.

Schwarzen Lippenstift kaufen: Vorsicht vor Billigprodukten

Natürlich finden sich neben den namentlich bekannten und renommierten Herstellern, Marken und Verkäufern naturgemäß auch einige schwarze Schafe. Diese locken mit vermeintlich unschlagbaren Preisen, die sehr weit unter den normalen Werten liegen. Vorsicht: Wer hier seinen schwarzen Lippenstift kauft, könnte auf Billigware hereinfallen, die entweder nur wenige Stunden hält, oder anderweitige Schwächen aufweist. Es gibt zwar in Deutschland grundsätzlich ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen, allerdings lohnt sich dieses für den Verbraucher nicht immer, wenn er die Versandkosten dafür selbst tragen muss. Außerdem versenden viele Shops aus dem Ausland, beispielsweise China oder den USA, wo andere Gesetze und Vorschriften gelten.

Wo bekomme ich schwarzen Lippenstift her? - Sonstige Möglichkeiten

Eine Alternative zum Kaufen ist immer das Selber machen. Es gibt einige Anleitungen im Internet dazu, wie sich jeder schwarzen oder andersfarbigen Lippenstift selbst herstellen kann. Dafür werden allerdings in aller Regel bestimmte Zutaten benötigt, die wiederum zuerst beschafft werden müssen und Geld kosten. Die Qualität ist hier unter anderem von der eigenen Arbeit abhängig, und erreicht nicht das Niveau, welches mit speziellen Maschinen der Hersteller zu vergleichen ist. Wer also keinen Spaß am Basteln hat, sollte definitiv auf eine bequemere Möglichkeit setzen.

Wo kauft man am besten hochwertigen schwarzen Lippenstift: Resümee

Die einfachste Möglichkeit, um günstig schwarzen Lippenstift zu kaufen, ist das Internet. Hier findest du am ehesten das geeignete Produkt. Außerdem ist die Auswahl an unterschiedlichen Ausführungen sehr groß. So gibt es zum Beispiel Modelle, welche wasserfest sind oder besonders lange halten. Wenn du dagegen in einer Großstadt wohnst, ist der schnellste Weg die nächste Drogerie.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.