Elektrorasierer für sehr empfindliche Haut

Ihre sehr empfindliche Haut ist nach jeder Nassrasur gerötet und trocken? Die Haare zu entwachsen oder zu epilieren ist Ihnen ebenfalls zu grob? Dennoch möchten Sie natürlich nicht auf eine hygienische Rasur verzichten und sich täglich die Haare entfernen? Dann ist ein Elektrorasierer die beste Wahl. Denn gerade für sehr empfindliche Haut ist der Elektrorasierer die beste Alternative. Durch die elektrische Rasur werden nicht nur die Haare schonend entfernt, die Hautoberfläche wird auch nicht angegriffen oder strapaziert.

Der Elektrorasierer ist die beste Wahl für sehr empfindliche Haut

Wer eine sehr empfindliche Haut hat, kennt die Probleme, die damit einher gehen. Denn oftmals reagiert diese nicht nur auf Inhaltsstoffe sehr stark, sondern auch auf das Entfernen von Haaren, ganz gleich ob durch das Rasieren oder Entwachsen der Haare. Zusätzlich ist die Hautoberfläche oft trocken und feuchtigkeitsarm, sodass aggressive Enthaarungsmethoden kaum anwendbar sind. Vor allem im Winter ist jede Nassrasur für empfindliche Haut eine echte Strapaze.
Daher ist die bessere Wahl für eine sehr empfindliche Haut der Elektrorasierer. Denn im Gegensatz zu anderen Geräten reißt er die Haut nicht an der Haarwurzel heraus, sodass keine Reizung an der betroffenen Stelle entsteht. Darüber hinaus sind die Klingen des Elektrorasierers sanft und schonend im Gegensatz zu Nassrasierern. Aber auch der Hygieneaspekt spricht für die elektrische Rasur. Unter fließendem Wasser werden die Rasierer sauber gemacht und dank des Verzichts auf Rasierschaum bleibt der Rasierer für lange Zeit hygienisch benutzbar.

Welche Eigenschaften sollte ein Elektrorasierer besitzen?

Je nachdem, welche Körperregion enthaart werden soll, sollte man auf einige Eigenschaften achten. Bei einer Rasur des Gesichtshaars bieten die meisten Elektrorasierer einen hohen Komfort. Verschiedene Aufsätze sorgen dafür, dass Mann sich nicht nur glatt rasieren, sondern auch seinen Dreitage-Bart stutzen und trimmen kann. Darüber hinaus sind die Klingen der Elektrorasierer mittlerweile so sanft, dass sie nicht direkt an der Gesichtshaut rasieren. Auch gegen den Strich kann somit sanft rasiert werden und selbst für die Augenbrauen ist der Rasierer geeignet. Denn der Elektrorasierer bringt die Augenbrauen ganz ohne Zupfen, Schmerzen und gerötete Stellen im Gesicht in Form.
Aber auch die Körperbehaarung kann mit einem Elektrorasierer ganz einfach und schonend entfernt werden. Dafür muss man nicht zu einem Bartrasierer greifen, sondern legt sich einen eigens dafür entwickelten Elektrorasierer zu. Damit gehören die Tage der Nassrasur unter der Dusche und den vielen Schnittwunden an den Beinen der Vergangenheit an. Da gerade die Bikinizone sehr empfindliche Körperregionen beinhaltet, sollte hier die Rasur schonend erfolgen. Die speziellen Elektrorasierer für den Körper und für eine sehr empfindliche Haut rasiert nicht nur sanft, sondern dank des Aufsatzes auch gründlich.

Das Fazit für die Rasur mit einem Elektrorasierer

Für sehr empfindliche Haut ist der Elektrorasierer ein wahres Geschenk. Denn nicht nur, dass die Rasur trocken und hygienisch erfolgt, er ist auch noch so schonend zu der Haut, dass weder Reizungen noch Rötungen entstehen. Nach einer elektrischen Rasur hat man dank der sanften Klingen weder Schnittwunden im Gesicht noch am Körper. Sehr empfindliche Haut kann somit täglich schonend enthaart werden ohne dabei strapaziert zu werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.